Medienberatung

BIG berät und begleitet Print und Online sowie TV-Berichterstattung. Häufig werden Sachverhalte um Asyl, Migration, Flüchtlinge, Arbeitsaufnahme oder -verbote, Integration, Bleiberecht, Ausreisepflicht und Abschiebung ohne Kenntnis der genauen aufenthaltsrechtlichen Situation der betreffenden Migranten dargestellt und verschiedene Handlungsebenen nicht klar genug voneinander abgegrenzt. Durch mangelnde Faktenkenntnis entsteht eine falsche oder ungenaue Darstellung des Sachverhaltes.

Das Fachwissen um Asylverfahren und Ausländerrecht, deren Abläufe sowie Kenntnisse der journalistischen Pressearbeit und Berichterstattung kommt hier einer sachlich richtigen Berichterstattung zugute.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.